AK Spiritualität

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

mit Texten von Ulrich Schaffer, vorgeschlagen von Dr. Johannes Heiner

 

Ich schlage vor, einen offenen Kreis mit an spirituellen Fragen interessierten Menschen zu bilden. Den Ablauf einer Sitzung denke ich mir wie folgt:

  • ein poetischer Text von Ulrich Schaffer wird präsentiert
  • wir tauschen uns darüber aus
  • wir überlegen, wie wir aus dem Kopfdasein der Gedanken herausspringen und Wirklichkeit gestalten könnten. Jeder und jede, die an dem Kreis teilnehmen, stellt etwas vor, was wir tun könnten. Möglich wären z. B. freie Tai-Chi-Bewegungen zur Musik. Das nächste Mal wird es etwas Anderes sein: z. B. Sitzen in der Stille oder achtsamens Gehen durch den Park des Schnackenhofs oder Yoga-Übungen. Es könnten auch Arbeiten am Schnackenhof sein.

 

Das Treffen sollte einmal monatlich von 16.00 – 19.00 Uhr stattfinden.

Ich würde den AK gerne auf dem Schnackenhof in Röthenbach an der Pegnitz ansiedeln. Ich möchte den AK nicht leiten, sondern nur ermöglichen, dass er stattfinden kann. Das erste Treffen könnte sich mit dem Thema Älterwerden befassen und dazu einen Auszug aus dem Buch Im Fluss des Lebens von Ulrich Schaffer bringen.

Es könnten Kosten für Miete und Heizung entstehen, die würden umgelegt werden.

 

Das erste Treffen ist für den 17. September 2016 im Schnackenhof / Röthenbach an der Pegnitz um 16.00 Uhr geplant.

Wir wollen dann besprechen, wie unsere Interessen gelagert sind und wie wir verfahren wollen. Meine Ideen dazu haben bislang nur Vorschlagscharakter. Der AK soll kein Kurs in Sachen Spiritualität sein, sondern den Charakter eines offenen Gesprächskreises und eines Erfahrungsfeldes mit dem Körper haben. Unsere eigenen Gedanken und Auffasssungen sollen im Mittelpunkt stehen.

 

Anfragen und Anmeldungen bis spätestens zum 15. September an Dr. Johannes Heiner.

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder Tel. 09133-9343.