Willkommen auf der Startseite

In eigener Sache

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Die neue CD Einklang ist da! Johannes Heiner, Anja Erz und das Ensemble Zeitlos präsentieren musikalische und lyrische Klänge zum Thema Liebe, wie bist du schön!

Reinhören in die neue CD

 

 

Die Herbstausgabe 2018 der LZO ist erschienen:

LZO No. 12 - Herbst

 

 

 

Der erste Glückslehrpfad in Deutschland:
Schritt-für-Schritt zum Glücklichsein

Im romantischen Landschafts-und Schlosspark Dennenlohe in Mittelfranken in der Nähe der fränkischen Seenplatte ist der erste  Glückslehrpfad in Deutschland entstanden. Er bietet den Besuchern „Inspirationen für ein erfülltes Leben – mit den Kräften der Natur“. Dahinter steht das von Roland Betz, Forchheim, entwickelte, ganzheitliche Konzept der Persönlichkeits- und Glücksförderung, basierend auf der Positiven Psychologie mit seiner wissenschaftlichen Glücksforschung, den Erkenntnissen von Natursoziologen sowie der Naturphilosophen, die uns alle sagen: „Die Natur fördert unser Lebensglück, unsere Freude und unser Wohlbefinden in einer Weise und einer Effizienz, wie es sonst kaum jemand kann“.

Mehr darüber im Flyer (PDF, 455 KB) oder unter "Aktuelles" in www.humanhappiness.de.

 

 

   

Veranstaltungsübersicht 2018

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Rose Ausländer - Mutterland Wort

13.10.2018 - 13.02.2019

Ausstellung in Erlangen anlässlich des 30. Todestages von Rose Ausländer. Mehr Infos zur Ausstellung und zum Rahmenprogramm hier als PDF.

  • 13. Oktober, 17.00 Uhr - Eröffnungsvortrag zur Ausstellung: Helle Worte in dunkler Zeit. Leben und Werk von Rose Ausländer. Teilnahme kostenlos, Spenden erbeten.
  • 18. November, 10.00 - 17.00 Uhr - Rose Ausländer mit Tiefgang. Seminartag mit Dr. Johannes Heiner. 25,- € inkl. Mittagessen. Anmeldung bitte bis zum 11.11.18 bei Bildung evangelisch in Erlangen unter 09131- 20013.
  • 20. November, 19.30 - 21.30 Uhr - Rose Ausländer trifft Herta Müller. Stadtbibliothek Erlangen. Eintritt frei, Spenden erbeten. Mehr Infos hier.

 

Ausblick für 2019

  • 12. Februar 2019, 17.00 - 19.00 Uhr - Workshop im Caritas Pirckheim Haus Nürnberg in der Reihe "Rilke mit Tiefgang" über Rilkes Briefe an einen jungen Dichter.

  • 14. März 2019 - Vortrag in Baiersdorf für den Verein Le pont pour Pacé: Über das Frankreichbild in der deutschen Literatur, Teil I Heinrich Heine und Hermann Hesse.


Außerdem findet mein Angebot über das Internet statt. Ich gebe Ihnen gerne Auskunft über die Bedingungen für ein Fernstudium.

Das Fernstudium ist zeitlich auf ein Semester von drei Monaten begrenzt, kann aber nach Bedarf verlängert werden. Sinn meines Angebots ist es, Ihnen persönlich Gelegenheit zu geben, dass Sie sich in ein literarisch-poetisches-spirituelles Thema Ihrer Wahl vertiefen können. Ich biete meine Begleitung an für Rainer Maria Rilke, Hermann Hesse und Moderne Lyrik.